Android Screenshot


Die meisten Smartphones können Android Screenshot. Man nennt das auch Bildschirmfoto oder Printscreen. Screenshots sind vor allem dann interessant, wenn man Hilfe braucht und in einem Forum zeigen möchte, was der Bildschirm anzeigt. Auch für Beiträge wie diesen hier benötige ich immer wieder Screenshots. Seit Android 6.0 Marshmallow macht auch Google Now Screenshots, die sofort verschickt werden können und nicht auf dem Handy gespeichert werden, was bei diesen meist temporären Bildern auch  nicht nötig ist und Speicherplatz spart.

Android Screenshot

Je nach Hersteller des Smartphones gibt es folgende Möglichkeiten, einen Android Screenshot zu erstellen:

  • Gleichzeitig die Einschalttaste (Ein-/Aus-Taste) und die Home-Taste drücken.
  • Home-Taste und Lautstärke-Leiser-Taste
  • Gleichzeitig (wirklich gleichzeitig) die Einschalttaste (Ein-/Aus-Taste) und die Taste „Lautstärke verringern“ drücken, ca. 2 Sek.
  • Die Einschalttaste gedrückt halten und auf die Home-Taste tippen.
  • Die Taste „kürzlich geöffnet“ so lange berühren, bis der Screenshot gemacht ist. (Asus Transformer Prime)
  • Mit der Handkante von rechts nach links oder von links nach rechts über den Bildschirm wischen.
  • Hometaste und Einschalttaste gleichzeitig ca. 2 Sek. drücken.
  • Einige Android Smartphones haben einen speziellen Button in der Menüleiste oder auf der Rückseite.

Speicherort von Android Screenshot

Die Bilder werden normalerweise in der Galerie unter Screenshots gespeichert.


Android Screenshot mit Google Now

Kennst Du Google Now schon? Das kam still und leise mit der Android Version 6. Drücke lange auf die Starttaste (ca. 2 Sek.). Google Now liefert Infos zum aktuellen Bildschirm. Probier es aus. Zusätzlich kann Google Now auch Android Screenshot machen.

Rufe Google Now auf dem Bildschirm auf, den Du fotografieren möchtest und tippe auf das Teilen-Icon.

Android Screenshot Google Now

Rufe Google Now auf und tippe auf das Teilen-Icon. Der Screenshot wird sofort gemacht und angezeigt.

Nun wird der Screenshot auf dem Bildschirm angezeigt und man kann ihn sogar bearbeiten. Im folgenden Bild habe ich meinen Namen gelöscht. Am PC habe ich danach das rote Oval gezeichnet und das Bild auf eine Höhe von 500 px scaliert.

Android Screenshot Google Now

Wenn ich mit Pushbullet¹ teile, wird der Android Screenshot innerhalb von einer Sekunde am Desktop angezeigt und kann verwendet werden.

 

Man kann natürlich diesen Android Screenshot mit allen anderen Programmen und Apps teilen, die man sich gewohnt ist. Er wird nicht auf dem Android Handy gespeichert, was Speicherplatz spart.

¹ Pushbullet ist eine App, mit der man Inhalte mit allen eigenen Geräten und mit teilen kann. Sie kann aber noch viel mehr, z.B. SMS. Im Microsoft Store heisst sie InstaBullet (für Windows 10), bei Google Play heisst sie Pushbullet (für Android). Für Firefox gibt es das AddOn.

 

 

 

 
 
(Visited 8 times, 1 visits today)
Diesen Artikel teilen

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.