Android Stromverbrauch reduzieren


Am Morgen des 9. Feb. 2018 entdeckte ich, dass in der Nacht auf meinem Android Handy ein Update installiert worden ist. Das erkannte ich daran, dass ich das Gerät nicht mit dem Fingerabdruck, sondern mit meinem Passwort entsperren musste. Danach war der Stromverbrauch sehr hoch. Nach dem Lesen der Nachrichten beim Frühstück, was ca. 20 Min. dauert, hatte ich noch knapp 80% Akkuleistung. Normalerweise bin ich da bei 93%. Ich muss was tun.

Handy neu starten

Dazu drückt man lange auf die Einschalttaste und wählt dann Neustart.

Android Neustart wegen hohem Akkuvertrauch   Handy Neustart wegen hohem Stromverbrauch

Danach muss man den Code eingeben, um die SIM-Karte zu entsperren.

Android Neustart Code für die SIM-Karte

Und das Passwort, um das Handy selbst zu entsperren, wird natürlich auch verlangt.

Android: Passwort eingeben nach Neustart

Jetzt beobachtet man den Akkuverbrauch wieder ein oder zwei Tage.

Schnell merkte ich, dass das nicht gebracht hat. Also auf zum nächsten Schritt, den ich eigentlich gleich von Anfang an empfehle. Es spricht nichts dagegen, gleich als Erstes den Akku im laufenden Betrieb zu entfernen. Das ist ein probates Mittel in vielen Situationen.

Akku im laufenden Betrieb herausnehmen

Es ist selbsterklärend, was getan werden muss. Das Handy eingeschaltet lassen, den Deckel an der Rückseite öffnen und das Akku herausnehmen. Nach einigen Sekunden wieder einsetzen, Deckel gut schliessen und Handy neu starten. Danach wieder den Energieverbrauch beobachten.

Bei meinem Note 4 war der Akkuverbrauch danach wieder im normalen Bereich. Das heisst, beim Abendessen habe ich noch 77% Akkuleistung, nachdem ich das Handy tagsüber 50 Min. verwendet habe.

(Visited 109 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.