gTasks – Aufgabenmanager für Android und Windows 19


Logo von gTasksDie Android App gTasks gibt es bei Google Play. Ich benutze sie schon ewig lange. Sie ist täglich im Einsatz und erinnert mich an Abos, die demnächst ablaufen, Projekte, die ich in Angriff nehmen sollte, sie ist meine ToDo-Liste und sammelt auch meine Geschenkideen. Und weil ich gTasks nicht mehr missen möchte, habe ich mir zur kostenlosen Android App auch die Pro Version für den Computer geholt. Für Windows 10 kostete sie anfangs 2017 3,49 €.

gTasks auf dem Android Handy einrichten

Nach dem Download gibt man erst mal das Google Konto ein, denn gTasks organisiert eigentlich die  Aufgaben im Google Kalender. Die benutze ich aber schon ewig nicht mehr, weil sie in meinen Augen nicht brauchbar sind. Eingabe, Darstellung und Verwaltung sind viel zu kompliziert bzw. die Darstellung ist schlecht und man sieht nicht so genau, was man wo eingeben muss. gTasks hingegen ist in allen diesen Punkten perfekt.

Google Aufgaben im Google Kalender auf dem PC

Die Aufgaben im Google Kalender

Ist das Google Konto registriert, synchronisiert sich gTasks ab jetzt automatisch mit allen Geräten, auf denen gTasks installiert ist, in meinem Fall mit dem Handy, 2 PCs und einem Laptop. Natürlich übernimmt gTasks auch die Aufgaben aus dem Google Kalender. Nun kann man loslegen und Aufgaben erfassen, bearbeiten und löschen und sie in Listen organisieren.

[amazon_link asins=’B01KZ1HS4E’ template=’CopyOf-ProductAd’ store=’android-hilfe08-21′ marketplace=’DE’ link_id=’ed7df99f-0002-11e7-95a1-c99543af1d2f’]

gTasks App auf dem Android

Öffnet man die App, ist die Aufgabenliste sehr ordentlich und übersichtlich. Es gibt ein helles und ein dunkles Design. Über das Menü oben links kann man verschiedene Einstellungen vornehmen. Hinter dem Menü oben rechts verstecken sich die Suche, die Stapelaufgabe, der Teilenbutton und der Transfer zu TickTick. TickTick ist ebenfalls ein schönes Aufgabenprogramm vom selben Entwickler Appest, das im Gegensatz zu gTasks auch als wearable Version zur Verfügung steht.

gTasks Aufgabenliste in Android

Es gibt auch verschieden grosse Widgets. Sie zeigen je nach Fenstergrösse eine bestimmte Anzahl der Aufgaben an. Man kann durch diese Aufgaben scrollen, muss die App also nicht extra starten. Auch hier gibt es ein helles oder dunkles Design.

gTasks Widget in Android

gTask für Windows

Die App für den PC beschreibe ich im Artikel gTasks – Aufgabenmanager für PC detaillierter. Sie gefällt mir extrem gut. So aufgeräumt und ordentlich kommt selten eine App daher. Die Synchronisation mit meinen Geräten klappt wunderbar.

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 Gedanken zu “gTasks – Aufgabenmanager für Android und Windows

  • Gerhard Kowatsch

    Hallo
    ich arbeite seit ca. 1Jahr mit gtask PC ( Win 10 ) und der Android App ( Samsung S8 Plus ).
    Bis dato war alles ok, die Synchronisation hat funktioniert,
    Änderungen die ich am PC vorgenommen habe konnte ich auf den Handy sehen
    und umgekehrt.
    Aber seit ein paar Tagen werden Änderungen bei Terminen die ich am PC
    mache nicht auf das Handy synchronisiert.
    Änderungen die am Handy mache werden aber auch auf dem PC angezeigt.
    Was kann ich machen?
    Wieso ist dies so?

    MfG
    Kowatsch

    • Andi Autor des Beitrags

      Mir ist auch aufgefallen, dass Aufgaben dann und wann nicht synchronisiert sind. Deshalb habe ich das jetzt analysiert und es funktioniert einwandfrei. Wenn man am Handy einen Task erstellt, darf man jedoch nicht vergessen, den Sync-Button zu drücken.
      Wie auch immer, ich werde das Thema weiter beobachten, denn man muss sich schliesslich darauf verlassen können, dass die Tasks synchronisiert werden.

      • Gerhard Kowatsch

        Hallo Andi
        habe jetzt eine neue Aufgabe am Handy erstellt und den Sych Button gedrückt.
        Die Aufgabe wurde auch am PC angezeigt.
        Habe dann am PC den Termin um 2 Tage verändert und den Synch Button gedrückt.
        Die Änderung wird am Handy nicht angezeigt, es steht da immer noch der
        alte Termin.
        Das ist mein Problem und das war vor 2-3 Wochen nicht so!
        Inzwischen sind ja auch einige Updates bei Win 10 und Android gelaufen.
        Auch bei meinem S8 Plus war ein Update
        Was kann ich tun ???
        Danke für eine Hilfe, ich finde gtask im Prinzip Klasse, aber so?

        MFG Gerhard

        • Andi Autor des Beitrags

          Du hast Recht. Ich habe das nachgestellt und genau so ist es. Am Handy wird die Datumsänderung nicht übernommen. Auch ein am PC veränderter Text wird am Handy nicht übernommen.

          Ich habe den Entwickler der App angeschrieben. Ich melde mich, sobald die Antwort da ist.

        • Andi Autor des Beitrags

          Heute habe ich entdeckt, dass neue Tasks, am Handy eingegeben, nur am PC erscheinen, wenn sie in der Stadardkategorie sind. Neue Einträge in eigenen Kategorien schaffen den Weg an den PC nicht.

    • Andi Autor des Beitrags

      Mein Aufgabenplaner meldete mir heute, dass ich mich um die ausstehende Antwort kümmern muss. Habe ich getan. Auch an der neuen Adresse war keine Antwort zu bekommen. Jetzt habe ich es über die Website http://www.katans.com/ probiert.

          • Andi Autor des Beitrags

            Du öffnest die App “Microsoft Store” am PC und suchst oben rechts über die Lupe nach “gTasks”. Dann müsste da ein Download-Button sein.
            Ich werde mir, sobald ich etwas mehr Zeit habe, mal Google Tasks ansehen. Am Handy ist das eine schöne App. Am PC kommt man offenbar nur über gMail ran. gMail kann als App laufen, oder man ruft es im Browser auf. Auf der rechten Seite sind Icons. Mit denen kann man den Kalender oder eben die Tasks, die Aufgaben anzeigen lassen. Funktionieren tut da der Austausch zwischen Handy und PC einwandfrei. Ich frage mich nur, ob das Handling praktisch ist, da ich bisher gMail nicht genutzt habe. Da ich aber mit K-9 Mail am Handy auch nicht mehr sooo glücklich bin, werde ich mir die Sache mal näher ansehen. In einer Woche oder so sollte ich Zeit dafür haben.